Untitled Document

 

Wir über uns
Unsere Sponsoren
Baumpatenschaften
Birnen-Versuchspflanzung am Standort Mitterberg
Pressespiegel
Baumpatenschaft
Pressespiegel
Aktuelles und Veranstaltungen
design 08 @ profiwerbung.at

 


 

Voraktivitäten und Chronik

Der Obst- und Gartenbauverein Lohnsburg und Umgebung  ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Obstbauaktivitäten in der Region, wobei ein Hauptaugenmerk auf die Erhaltung wertvoller, alter Obstsorten gelegt wird.
Bereits nach dem Zweiten Weltkrieg wurde ein Obstbauverein gegründet, der nach einigen Jahren seine Tätigkeit wieder einstellte.
Nachdem sich aber ab Ende der 80er Jahre in der Region wieder ein enormes Interesse am Garten- und Obstbau entwickelt hatte, wurde im Jahr 1996 in der Gemeinde Lohnsburg auf Grund der Aktivitäten einiger engagierter Bürger der Obst- und Gartenbauverein Lohnsburg und Umgebung gegründet. Zu den mehr als 170 Mitgliedern des Vereines zählen interessierte  Landwirte und Hobbygärtner.

 

   
 
Zu den Hauptaktivitäten gehören:

die Betreuung und die Weiterentwicklung des Obsterlebnisgartens
Begleitung der dazugehörigen Standort- und Sortenversuche
Fachliche und gesellschaftliche Veranstaltungen
Vorträge und Kurse zur Sortenbestimmung, Pflanzung, Baumpflege und Baumschnitt
Betreuung von Besuchern

24. April 1996: Gründungsversammlung mit 32 Gründungsmitgliedern. Vorstand: Obmann Hans Eitzinger, Obmannstellvertreter Alois Schnetzlinger, Schriftführer Franz Strasser, Kassier Josef Mair; Beiräte: Pfarrer Mag. Johann Kogler, Josef Schmid, Josef Paulusberger

In den Folgejahren entstanden Aktvitäten wie Baumschnittkurse, Vorträge und Gartengestaltung und Blütenstauden.
1998: Sortenbestimmung vor Ort mit Franz Landrichinger und Karl Führer
1998: Erste Obstausstellung mit 245 Obstsorten (Äpfel und Birnen)
2000: Sortenbestimmung vor Ort mit Pomologe Dr. Siegfried Bernkopf, Franz Landrichinger und Karl Führer
2000: Zweite Obstausstellung mit 435 Obstsorten (Äpfel und Birnen). Damals bemerkte man bereits die Wichtigkeit des Erhaltes von alten robusten Obstsorten. Die Obstbestimmung wurde von Dr. Bernkopf durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch die Idee einer Sorten-Bank geboren, dem Vorläufer des heutigen Obsterlebnisgartens.
2001: Im Frühjahr Ankauf des Grundstücks von Fam. Gadermair, Hochkuchl Nr. 15; ím Herbst erfolgten bereits die ersten 37 Pflanzungen
2002: Pflanzung von 35 weiteren Obstsorten
2003: Pflanzung von weiteren 55 Obstsorten
2005: im Mai Errichtung des Informationshauses
2006: offizielle Eröffnung
2008: Stand der gepflanzten Bäume am Standort Hochkuchl: 140
2011: Neuwahl Vorstand

 

Vorstand 2011

Obmann:
Robert Sinnhuber

Mettmacherstraße 156
A-4923 Lohnsburg
0699/17281467
office@obsterlebnisgarten.at

Obmannstellvertreter:
Georg Schrattenecker

Mitterberg 9
A-4923 Lohnsburg 
Tel. 0676/5170121
e-mail: office@obsterlebnisgarten.at

Obmannstellvertreter:
Herbert Gadermayr

Hochkuchl 15
A-4923 Lohnsburg 
Tel. 0660/5525208
e-mail: office@obsterlebnisgarten.at

Kassier:
Gerhard Brandhuber

Magetsham 54
A-4923 Lohnsburg
0680/3040272
e-mail: office@obsterlebnisgarten.at

Kassierstv:
Hermann Schießl

Schmiedham 13
A-4923 Lohnsburg
Tel. 07754/41061

Schriftführerin:
Roswitha Brenner

A-4923 Lohnsburg
Riederstraße 172
07754/36299

Schriftführerstellvertreter:
Marianne Sinnhuber

A-4923 Lohnsburg
Mettmacherstraße 156
Tel: 07754/36641

Fachberater Botanik
Kons.Rat Pfarrer Johann Kogler

 

Baumwart:
Schmid Josef

Magetsham 36
A-4923 Lohnsburg

Baumwart Stv:
Franz Schachinger

Kemating 17
A-4923 Lohnsburg